Bildungsfahrten

Reisen sind eine einmalige Möglichkeit um Wissen und neue Kenntnisse zu erlangen. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Lehrkräfte und Jugendarbeiter*innen bei der Organisation von Bildungsfahrten zu unterstützen.

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“

Johann Wolfgang von Goethe

Kostenfreie Beratung

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Programm und beraten Sie bei der Wahl der Unterkunft. Darüber hinaus unterstützen wir ihr Projekt inhaltlich mit unseren Bildungsreferent*innen sowie durch finanzielle Förderung.

Mehr als eine Klassenfahrt

Innovative Formate

Wir bieten Planspiele, Workshops oder auch individuelle Teambuildingmaßnahmen für Ihre Gruppe an. Bei Interesse und mit ausreichend Vorlauf können wir auch einen Austausch mit Jugendlichen aus anderen Ländern organisieren. Alle Aktivitäten werden nach dem Peer-to-Peer-Prinzip durchgeführt und können durch projektbezogene Arbeit ergänzt werden.

Hintergrundgespräche

Durch unser umfangreiches Netzwerk und Kontakte vor Ort können wir Besuche bei Ministerien, Botschaften oder internationalen Organisationen realisieren. Darüber hinaus organisieren wir Gespräche mit Parlamentarier*innen, ob im Bundestag oder dem Europäischen Parlament.

Expert*innen an Ihrer Seite

Unsere Referent*innen decken ein breites Themenspektrum ab und bringen viel Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen mit. Gerne passen wir das Bildungsangebot auch individuell auf die Interessen der Jugendlichen oder Ihre Unterrichtsinhalte an. Bei Bedarf können wir auch ein erstes Kennenlernen bei Ihnen vor Ort ermöglichen.

Interessante Aktivitäten

Ob Gedenkstätten, Museen, historische Sehenswürdigkeiten oder Orte mit aktuellem Bezug: Wir wählen gemeinsam mit Ihnen thematisch passende Programmpunkte aus. Darüber hinaus bereiten wir Führungen vor Ort fundiert vor und ziehen gegebenenfalls weitere Experten hinzu.

Sie haben offene Fragen und möchten vorab mit uns sprechen?

Sie erreichen uns per Mail unter bildungsfahrten@pebs.eu oder zwischen 9 und 21 Uhr telefonisch unter folgender Rufnummer: +49 38847 429-590.