Wir fördern gemeinnützige Organisationen, Initiativen, und Jugendgruppen. Unsere thematischen Schwerpunkte sind insbesondere Demokratie-, Europa- und Jugendbildung, aber wir fördern auch nachhaltige, kulturelle oder digitale Projekte.

Für eine Anfrage brauchst du noch keinen Finanzplan oder einen fertigen Förderantrag, sondern nur eine gute Idee und weitere Teammitglieder.

Wir kümmern uns um allen Papierkram und machen dein Projekt möglich. Bei Bedarf kann dich auch unser Projektteam bei der Planung und Durchführung beraten und unterstützen.

Anfrage einreichen

Das geht direkt online und ohne Anmeldung. Anschließend meldet sich ein Ansprechpartner aus unserem Fördermittel-Team bei dir und bespricht mit dir die nächsten Schritte.

Solltest du vorab Fragen haben oder Unterstützung benötigen, steht dir jederzeit unsere Hotline unter der Rufnummer 038847 42959-2 zur Verfügung.

Alternativ kannst du uns auch eine Nachricht mit deinen Kontaktdaten schicken und wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück. Das geht entweder per Mail an finanzen@pebs.eu oder über WhatsApp.

Was muss ich noch beachten?

Du solltest komplett hinter deinem Projekt stehen und es im Gespräch mit uns erklären können. Außerdem brauchen wir in der Regel einen festen Ansprechpartner.

Darf ich schon aktiv werden?

Projekt ist nicht gleich Projekt, du brauchst dir also keine Sorgen machen, wenn du bereits mit Bestandteilen begonnen hast, die nicht Teil der Förderung sind.

Was wird gefördert?

Alle Kosten, die in einem direkten Zusammenhang mit dem Projekt stehen. Dazu zählen z. B. Raummieten, Materialien, Referentenhonorare oder Fahrtkosten.

Wann gibt es eine Zusage?

Das kommt auf die Kosten und das Projekt an. Stelle deine Anfrage bitte in jedem Fall einige Monate bevor du mit deinem Projekt beginnen möchtest. Bei uns werden 90 Prozent der Anträge bewilligt.